Vertrauliche Geburt

Schwanger? Und keiner darf es erfahren?

Manchmal ist eine Schwangerschaft von Angst, Scham oder Verzweiflung geprägt oder die Schwangerschaft wird erst sehr spät bemerkt. Die werdende Mutter möchte Schwangerschaft und Geburt geheim halten und sieht auch keine Perspektive für ein gemeinsames Leben mit dem Kind.

Seit dem 1. Mai 2014 gibt es die Möglichkeit, vertraulich zu gebären.

Dadurch kann die Geburt für Frau und Kind medizinisch sicher betreut werden und die Frau wird im gesamten Verfahren von einer qualifizierten Beraterin individuell begleitet und unterstützt.

Wir sind eine registrierte Beratungsstelle für die Betreuung der vertraulichen Geburt. Wir arbeiten mit allen an dem Verfahren beteiligten Einrichtungen zusammen und lassen Sie nicht allein.

Gerne können Sie anonym mit uns Kontakt aufnehmen, wenn sie schwanger sind und niemand davon wissen soll.

Wir beraten Sie, informieren Sie über alle zur Verfügung stehenden Möglichkeiten und helfen Ihnen, den für Sie richtigen Weg zu finden.

Rufen Sie uns an, wenn Ihre Schwangerschaft Sie in eine große Not bringt und Sie nicht mehr weiterwissen:

04131 - 60 30 220.


 

Bundesweiter Notruf Vertrauliche Geburt: 0800 - 40 40 020.

Weitere Informationen auch in leichter Sprache erhalten Sie unter www.geburt-vertraulich.de